Blog . Xmas-Time

 

Alle Jahre wieder poltert Weihnachten in die kalte Jahreszeit hinein. Es gibt kein Fest, dem wir uns weniger entziehen können. Wenn Weihnachten da ist, ist es allgegenwärtig. Dieser Blogbereich widmet sich der lieben Christmas-Time, Santa, Christkind und Co. Das Motto frei nach Friedrich Wilhelm Kritzinger: „Süßer die Verse nie klingen!“

Die Geschichte vom lieben Weihnachtsbaum

Drei Tannenbäumchen wanderten nach Bethlehem.
Sie kamen aus dem Norden und folgten einem Stern.
Doch Bethlehem war weit und fern und Berge, Meere häuften sich
vor ihren kleinen Wurzelfüßen. Als dann im Heil'gen Land
das große Jesuswunder seinen Anfang fand, da standen
die drei Bäumchen traurig und allein hoch oben in den Alpen
und runde Tränen froren ihnen in den Nadelzweigen.
Da stieg ein braver Engel hoch vom Himmel ab und nahm
die Bäumchen an die Hand und trug sie mit sich fort ins Morgenland.
So standen sie dann doch am allerersten Heiligabend still und staunend
im Wunder-Stall, als uns das Jesulein geboren. Und dann
auch alle Jahre wieder in allen guten Stuben dieser Welt!
Und das ist das wahre Geschichtlein von uns'rem lieben Weihnachtsbaum!

Ganz schön viel Mist!

Ganz schön viel Mist!

Dieses Jahr habe ich eine Weihnachts-Krippe
tief in mein Herz gestellt. Mit allem drum und dran.
Sogar Schafe hatte ich. Die sind mir ausgebüxt.
Die weiden jetzt in meinen Gedanken und sorgen
für ganz schön viel Mist!

Publish modules to the "offcanvs" position.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.